Blog der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft

29. Juni 2010 von Internetenquete

Datenschutz

Der Deutsche Bundestag nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir haben technische und organisatorische Ma√ünahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften √ľber den Datenschutz von uns und von externen Dienstleistern beachtet werden.

Bei einem Besuch dieses Blogs erfassen wir, welche Seiten und Seitenbestandteile Sie aufrufen, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, den Browser, das Betriebssystem, den Statuscode des Webservers, den Referrer und die IP-Nummer.

Zur inhaltlichen, grafischen und technischen Verbesserung des Internetangebotes wird f√ľr die Dauer des Nutzungszeitraums, maximal 24 Stunden, Ihre IP-Adresse auf einem daf√ľr vorgesehenen Statistik-Server in einer Protokoll-Datei gespeichert. Anschlie√üend werden diese Daten anonymisiert und in einer Datenbank ausgewertet. Danach wird die Protokoll-Datei gel√∂scht.

Wenn Sie einen Artikel kommentieren m√∂chten, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und Ihrer E-Mail-Adresse. Ihre Angaben speichern wir auf besonders gesch√ľtzten Servern in Deutschland. Die Vorschriften des Datenschutzes werden eingehalten.

Im Rahmen der Bereitstellung dieses Blogs werden f√ľr Nutzer, die nur lesen, keine Cookies verwendet. Gibt ein Nutzer einen Kommentar zu einem Artikel ab, wird ein Cookie gesetzt, der Name und E-Mail-Adresse sowie ggf. die Website enth√§lt, um diese Informationen bei einem erneuten Kommentar vorzubelegen. F√ľr registrierte Nutzer und Autoren werden Cookies gesetzt, die ausschlie√ülich von der Blog-Software ausgelesen werden.

Der Deutsche Bundestag hat keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber externer Websites, auf die von diesem Blog verlinkt wurde, die Datenschutzbestimmungen einhalten.